Datenkarten

Um Zugang zu unserem Datenkartenbereich zu erhalten, loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Ihrem Passwort ein:

Login

Wenn Sie noch keinen persönlichen Zugang haben, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus.

Wir lassen Ihnen Ihre Zugangsdaten dann nach Prüfung spätestens am nächsten Werktag per E-Mail zukommen.

CAPTCHA
Bitte warten …
class="page-template-default page page-id-8244 page-child parent-pageid-6546 custom-background cs-header-sticky cs-header-default cs-menu-effect cs-menu-effect-1 cs-down-icon wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1 vc_responsive">

Beilagen

Beilagen – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich den Erfolg meiner Beilagen messen?

Sie sollten auf Ihre Beilagen einen Mediacode aufdrucken, der bei einer Bestellung angegeben werden muss. So kann anhand des Codes ermittelt werden, wo die Beilage gestreut wurde und wie viele Bestellungen mit der Streuung generiert wurden.

Welche Beilagen passen zu meiner Zielgruppe?

Die soziodemografischen und psychografischen Eigenschaften Ihrer Zielgruppe sollten sich möglichst stark mit den Eigenschaften der Zielgruppe der von Ihnen gebuchten Beilagen überschneiden. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Know-how bei der Auswahl geeigneter Beilagen.

Wie viele Beilagen sollte ich mindestens buchen?

Wir empfehlen Ihnen, je Buchung wenigstens 10.000 Beilagen streuen zu lassen, um ein aussagekräftiges und vergleichbares Ergebnis zu erhalten.

Gibt es eine Mindestmenge?

Das ist unterschiedlich und hängt von der Beilagen-Art und dem Beilagen-Volumen ab. Paket-Beilagen können oft schon ab einer Menge von 5.000 Stück gebucht werden.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich Beilagen bei einem Listbroker buche?

Es hat für Sie mehrere Vorteile, wenn Sie Ihre Beilagen nicht direkt, sondern bei einem seriösen Listbroker buchen:

  • Listbroker kennen den Markt und beraten Sie neutral im Hinblick auf verfügbare Beilagenpotenziale für Ihre Zielgruppe.
  • Der Service eines Listbrokers kostet Sie nichts, da er von den Anbietern der Beilagen eine Provision erhält. Sie bezahlen bei einem Listbroker also nicht mehr, als wenn Sie die Beilagen direkt buchen.
  • Listbroker kennen die gesetzlichen Vorschriften und helfen Ihnen dabei, Ihre Werbung gesetzeskonform umzusetzen.
  • Die Service-Angebote eines Listbrokers (z.B. List-Management, Kampagnen-Planung und -Abwicklung, Datenverarbeitung etc.) können Ihnen viel Arbeit sparen und Ihr internes Know-how ergänzen.
Wie wird meine Beilagen-Buchung abgerechnet?

Sie bezahlen die gestreute Menge nach vollständiger Verteilung.

Gibt es Vorgaben beim Gewicht und dem Format der Beilage?

Jeder Versender / Verlag definiert selbst, wie groß und wie schwer die Beilagen sein können, die er verteilt. Informationen dazu finden Sie auf den Datenkarten der jeweiligen Anbieter. Beilagen im Format DIN A5 werden von den meisten Anbietern akzeptiert, die günstigste Gewichtsklasse liegt meist im Bereich bis 20 Gramm.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann rufen Sie mich jetzt an!

Sven Weßnat
Tel.: +49 (0)2 21/99 22 53 23

Platzieren Sie Ihre Beilagen richtig!

… um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wir planen den Erfolg Ihrer Kampagne – sprechen Sie uns jetzt an!